Teilnehmen

Bedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme am HSH Nordbank Run 2017 in der HafenCity

Teilnahmebedingungen – Sicherheitsmaßnahmen

Teilnahmeberechtigt sind Teams ab 10 Teilnehmern, die eine Anmeldebestätigung erhalten und die
Startgebühr entrichtet haben.

Die Teilnahme am HSH Nordbank Run 2017 in der HafenCity ist ausschließlich Läufern, Gehern und Walkern (inkl. Nordic Walking) sowie Rollstuhlfahrern in/mit Begleitung gestattet (keine Skater, keine Fahrradfahrer).

Bzgl. der Teilnahme von Rollstuhlfahrern weisen wir auf folgendes hin: Wir bemühen uns, eine genehmigungsfähige Laufstrecke zu präsentieren, die auch von Rollstuhlfahrern in/mit Begleitung absolviert werden kann. Jedoch kann aufgrund der örtlichen Gegebenheiten (z.B. unterschiedliche Bodenbeschaffenheit, Treppen, Baustellen im Umfeld der Laufstrecke, Bordsteine,...) und unbedingt zu beachtender Rahmenbedingungen (z.B. Straßensperrungen und veränderte Verkehrsführung und –lenkung) seitens des Veranstalters nicht garantiert werden, dass die Laufstrecke vollständig barrierefrei sein wird. Was wir aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit unbedingt empfehlen: Rollstuhlfahrer oder anderweitig mobilitätseingeschränkte Personen sollten die Strecke nicht alleine in Angriff nehmen, sondern von Teamkameraden begleitet werden. Dies hilft, an möglicherweise kniffligen Stellen gemeinsam eine Lösung zu finden.

Der Veranstalter gibt den Teilnehmern vor Beginn organisatorische Einzelheiten bekannt. Änderungen (auch kurzfristige) zu zeitlichen und programmlichen Abläufen und Inhalten sowie der Laufstrecke behält sich der Veranstalter vor. Den Anweisungen des Veranstalters und seines entsprechend ausgewiesenen Personals ist unbedingt Folge zu leisten.

Anmeldung, Zahlungsbedingungen, Rückerstattung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Teamchef jedes Teams.
Die Anmeldung eines Teams kann ausschließlich auf der Internetseite www.hsh-nordbank-run.de vorgenommen werden. Auf die Online-Anmeldung folgt automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Geht keine Bestätigung ein, sollte sich der Teamchef in jedem Fall mit dem Veranstalter in Verbindung setzen, da ansonsten die Teilnahme nicht gewährleistet ist. Sollte die Möglichkeit einer Online-Anmeldung für Ihr Team nicht bestehen, bitten wir um Rücksprache. Wir behalten uns vor, Anmeldungen nicht anzunehmen.

 

Die Startgebühr für den HSH Nordbank Run 2017 in der HafenCity beträgt:

Anzahl Startnummern Preis pro Teilnehmer in EURO*
10 Startnummern 20,00
25 Startnummern 19,00
50 Startnummern 18,00
100 Startnummern 17,00
250 Startnummern 16,00
500 Startnummern 15,00

Enthalten im Startgeld ist eine Spende in Höhe von € 6 je Teilnehmer und € 10 je Team an „Kinder helfen Kindern“, die Initiative des Hamburger Abendblattes.

Zahlungen können ausschließlich per Überweisung oder Verrechnungsscheck erfolgen. Der Teamchef kann bei der Anmeldung entscheiden, ob er eine schriftliche Anmeldebestätigung oder eine Rechnung zzgl. ges. USt. erhalten möchte. Die Zahlungsbedingungen werden auf der Anmeldebestätigung bzw. Rechnung angegeben.

Tritt das Team nicht oder nicht in der angemeldeten Anzahl an oder erklärt vorher seine Nichtteilnahme gegenüber dem Veranstalter, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühr. Die Rückerstattung der Teilnahmegebühr kommt nur bei vollständigem Ausfall der Veranstaltung in Betracht, wenn der Ausfall vom Veranstalter zu verantworten ist.

Haftungsausschluss – Haftungsbegrenzung

(Der Teamchef bestätigt, dass alle Teilnehmer seines Teams über den Haftungsausschluss informiert wurden)

Sofern der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet ist, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber den Teilnehmern.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, es sei denn, diese sind auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Veranstalters zurückzuführen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken der Teilnehmer im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung. Es obliegt den Teilnehmern, ihren Gesundheitszustand vorher zu überprüfen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände.

Datenerhebung und -verwertung

(Der Teamchef bestätigt, dass alle Teilnehmer seines Teams über den Punkt Datenerhebung und -verwertung informiert wurden)

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden von uns gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Die von uns erhobenen Nutzerdaten werden ausschließlich nach Bundesdatenschutzgesetz verwendet. Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Eine Datenweitergabe findet statt zur Abwicklung des jeweiligen Events, zu Ihrer Information und zur Bekanntmachung von Partnern unserer Veranstaltung sowie von deren Angeboten und Aktionen anlässlich unserer Veranstaltung. So geben wir personenbezogene Daten an unsere Dienstleister/Partnerunternehmen weiter, die uns bei der Eventabwicklung unterstützen. So z.B. die Fanomena GmbH, Saarbrücken, die mit ihrem Online-Tool „Eventbaxx“ die Teilnehmer per E-Mail mit event-relevanten Informationen versorgt und die von uns eingeworbenen Partner-Gutscheine/Coupons an unsere Teamchefs/Teilnehmer übermittelt. Wir bleiben verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und sind der Fanomena GmbH im Hinblick auf die Verwendung der personenbezogenen Daten weisungsbefugt. Nach dem Event wird die Fanomena GmbH die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten löschen. Mit der Anmeldung wird in die Speicherung und Verwendung der Daten zu diesen Zwecken eingewilligt.

Der Teamchef stellt sicher, dass die Teilnehmer mit der Verbreitung und Veröffentlichung der im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern sowie fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Anspruch auf Vergütung einverstanden sind.

Anbieterkennzeichnung

CJ Projektmanagement Hamburg GmbH, Bleichenbrücke 11, 20354 Hamburg, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführerin Ursula Maass. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) DE214258752

Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: browsehappy.com.